Wissenschaftler gehen davon aus, dass mehr als 45% unseres täglichen Verhaltens durch Reaktionen unseres Unterbewusstseins bestimmt wird. Allerdings sind nicht alle dieser Autopilot-Aktionen nützlich, um in einem zunehmend dynamischen und komplexen Arbeitsumfeld sich selbst und andere angemessen zu führen.

Gesunde Leistungsfähigkeit – wenn es darauf ankommt

Um Ergebnisse zu erzielen, die für Menschen und Unternehmen von Bedeutung sind, spielen innere Haltung, Fokus und eine exzellent ausgebildete Selbstregulationsfähigkeit eine zentrale Rolle.

Das Achtsamkeitsprinzip

Achtsamkeit ist eine geistige Haltung, die in solchen Situa­tionen hilft, gewohnte Reaktionsautomatismen, Prozesse, Strukturen und Kreisläufe in unserem Gehirn – und in unserem Leben zu durchbrechen:

Achtsamkeit “auf den Punkt gebracht”, beschreibt die Fähigkeit seine Aufmerksamkeit bewusst auf den Augenblick lenken und halten zu können, ohne dabei die eigenen Wahrnehmungen zu bewerten.

Man kann Achtsamkeit erlernen, und die neurobiologische Forschung liefert immer genauere Belege und Erklärungs­modelle für die durch Achtsamkeit hervorgerufenen Wirkun­gen.

Wie wirkt sich Achtsamkeitstraining aus?

Wer Achtsamkeit übt, versetzt sich in den natürlichen Zustand, der es erlaubt kreativer, neugieriger, und offener zu werden – das ist auch neurobiologisch abgesichert.

Man kann sich innerlich vertiefen und versenken, kann sich länger auf eine Sache fokussieren, aber auch leichter einmal Neues ausprobieren, ist innerlich freier, offener und einfühlsamer, mehr in Verbindung mit der Welt und den Menschen um sich herum.

„It’s lonely at the Top…!“
Nicht zuletzt hat hat man in diesem Modus nicht ständig das Gefühl auf der Hut sein zu müssen und von potenziellen Feinden umgeben zu sein. Allein das schon macht das Leben als Führungskraft sehr viel angenehmer.

In diesem Sinne wird Achtsamkeit zur Metakompetenz für erfolgreiche Führung, durch die sich andere Kompetenzen entfalten können.

Mindful Leadership – Ihr Nutzen im Überblick

  • Entwicklung von Einsicht und Klarblick: sich selbst und die Welt immer genauer so wahrzunehmen, wie sie ist.
  • Zunehmende Präsenz durch verfeinerte Selbstwahrnehmung.
  • Verbesserte Selbstregulation.
  • Mehr Energie und klaren Fokus für höhere persönliche und berufliche Effektivität.
  • Erhöhte emotionale Intelligenz und Empathie.
  • Verbesserte Kommunikationseffizienz.
  • Stärkere Fähigkeit, wichtige Beziehungen aufzubauen, wieder zu erneuern und zu festigen.
  • Bessere körperliche und emotionale Gesundheit.
  • Steigerung von Ruhe, innerem Frieden und Gleichmut.
  • Mehr Selbstbewusstsein und eine verbesserte Fähigkeit, um neue Herausforderungen anzunehmen, mit dem fortschreitenden raschen Wandel umzugehen und angesichts von Unsicherheit voranzuschreiten.
  • Als Führungskraft insbesondere unter Stress und in herausfordernden Situationen kurz innezuhalten, um dann mit souveräner Gelassenheit handeln zu können.
  • Öffnung für neue Erfahrungen.
  • Erhöhte Lebensfreude und Lebensqualität.

Anfragen und nähere Information

Sie sind neugierig geworden? Sie wollen in Ihrer Leadership Entwicklung neue Wege gehen?

Thorsten Kondla Leadership CoachDann freue ich mich schon auf Ihre Kontaktaufnahme!

Thorsten Kondla
Mindful Leadership Coach

Coaching | Trainings | Workshops | Vorträge

Tel +43 664 26 01 931 oder schicken Sie mir eine Mail:

 

Thorsten Kondla Embodiwerk Coaching ICF                WKO Logo